Shadow Warriors Freestyle

Ich habe mich entschieden, es wird auf jeden Fall eine Version der Shadow Warriors geben, die mit Perry Rhodan nichts zu tun hat. Ich nenne sie mal „Shadow Warriors Freestyle“. Sinn dieser Geschichten wird sein, eine eigenständige Geschichte zu erzählen, in der es um alles gehen darf – nur eben nichts, das mit Perry Rhodan zu tun hat.

Die Details muss ich noch ausarbeiten, momentan schwebt mir aber vor, dass die Romane auf jeden Fall im Bereich der Science Fiction spielen sollten. Es kann gerne Serien geben, aber es ist auf jeden Fall eine Geschichte, die auch eigenständig funktionieren sollte. Sprich: Wer nur einen Roman beisteuern will, der keine Verbindung zu einer Serie hat, ist ebenfalls willkommen. Jeder kann das halten, wie er will, die einzige Bedingung ist, dass das Ergebnis auf jeden Fall auch kommerziell verwertbar sein muss. Sprich: Es dürfen in diesem Bereich keine Romane publiziert werden, die in Anlehnung an welche Serie auch immer produziert wurden. Es darf keine Geschichten geben, deren Copyright nicht eindeutig beim Autoren liegt, der sie produziert. Das Copyright der Geschichten wird bei den jeweiligen Autoren verbleiben, zustimmen müssen sie allerdings, dass das Ergebnis nicht nur hier auf der Plattform veröffentlicht werden darf, sondern eventuell auch via ebook auf allen möglichen kommerziellen Plattformen. Den damit erzielten Gewinn, werden wir aufteilen. Details werden zwischen den Autoren und den Verantwortlichen geklärt.

Klar ist damit natürlich auch, dass nicht mehr jeder Roman zum Zuge kommt. Sollte ein Roman keine Gnade vor den Augen der REdaktion finden, dann eignet er sich aber auf jeden Fall immer noch für das Shadow Warrior Fanprojekt. Wohin sich das alles entwickeln wird, werden wir dann sehen. Noch reift die Idee und ist noch nicht vollständig ausgearbeitet.

Im Moment kann ich nur viel Spass mit den bereits produzierten Werken wünschen, die eventuell noch einmal redigiert werden, bevor es richtig los geht.

Shadow Warriors kehren zurück

Seit mehr als sechs Jahren liegt die Website brach, aber was lange währt, das wird auch endlich gut. Kann man jedenfalls nur hoffen, denn noch ist keine Zeile der Serie neu geschrieben. Ich bin mir auch nicht mehr sicher, ob die SW-Serie eine Perryversums.-Geschichte bleiben wird, oder ob ich mir was anderes einfallen lasse. Eventuell wird es beides geben, eine Sektion mit PR-Fanstories und eine neue Sektion, in der die Serie anfängt, ein Eigenleben zu entwickeln. Wohin sich das genau bewegt, werden wir sehen. Immerhin fangen wir nicht bei Null an, denn es existieren ja schon zwei Folgen der Serie

Fakt ist jedenfalls, dass ich Lust habe, wieder zu schreiben und warum nicht mit einer Serie anfangen, die mal gut angekommen ist und bei der die Leute hoffentlich auf eine Fortsetzung warten? Wenn sie es denn tun, denn positives Feedback, das nach mehr verlangt, liegt doch schon lange zurück.

Die alten Seiten der Serie sind vorläufig noch hier zu erreichen:

http://www.shadowwarrior.proc.org/

Wie das alles künftig aussehen wird, muss ich mir noch genau überlegen. Und natürlich suche ich Autoren, die selbst mal einen Roman aus dem Shadow Warriors Universum schreiben wollen. Schaut euch auf der Seite um und lest euch durch, was ich von euch erwarte. Über euer Feedback freue ich mich.